Die 7 besten NTFS für Mac Bewertungen im Jahr 2022 – SYSGeeker

NTFS-Lesen und -Schreiben wird auf einem Mac-Gerät nicht unterstützt, daher ist es zu schwierig für Sie, ein NTFS-Laufwerk auf einem Mac zu verwenden. Mit anderen Worten, Sie können die Dateien auf einem NTFS-Laufwerk auf einem macOS nur anzeigen, aber nicht schreiben, bearbeiten, löschen oder kopieren. Das Aufkommen von \“NTFS für Mac\” macht jedoch alles so viel einfacher, und das ist es, was ich heute mit Ihnen teilen werde.

In dieser Übersicht werden wir alles besprechen, was Sie über NTFS wissen müssen, warum es am besten ist, ein NTFS-Tool für Mac zu verwenden, und welches die besten heute verfügbaren“NTFS für Mac“-Tools sind.

Warum brauchen Sie ein \”NTFS für Mac\” Tool?

Wenn Sie gerade von Windows auf Mac umgestiegen sind, haben Sie vielleicht Probleme, Dateien auf NTFS-formatierte Festplatten zu übertragen, die unter Windows verwendet werden. Das liegt daran, dass die Macs von Apple nur das Lesen von NTFS-Laufwerken unterstützen, aber wenn es darum geht, auf ein NTFS-Laufwerk zu schreiben, kann das MacOS dies nicht ohne die Hilfe eines“NTFS für Mac“-Tools tun.

Wenn Sie also eine externe Festplatte haben, auf der Sie alle Ihre Daten speichern, können Sie ohne die Hilfe dieser “NTFS für Mac”-Tools nicht von Ihrem Mac aus auf diese externe Festplatte schreiben. Das Gleiche gilt für Benutzer, die versuchen, von Windows auf MacOS zu migrieren, aber ihre vorhandenen Dateien und Ordner von Windows, das NTFS verwendet, nicht verschieben können. Oder wenn Sie versuchen, das Beste von Mac und Windows zu nutzen und ständig Dateien zwischen dem Windows-PC und dem Mac verschieben müssen.

Ja, für all diese Fälle brauchen Sie unbedingt ein “NTFS für Mac”-Tool, um Ihr Leben viel einfacher zu machen, und damit Sie sich mehr auf Ihre Arbeit konzentrieren können, als darauf, welches Dateisystem von Windows oder Mac verwendet wird.

Was ist die beste NTFS für Mac Software?

Hier besprechen wir einige “NTSF für Mac”-Tools anhand ihrer Stärken und Schwächen. Zum Beispiel, welche MacOS-Versionen die Software unterstützt, ob sie den Apple Silicon M1-Chip unterstützt, wie einfach das Tool zu bedienen ist, wie hoch der Preis ist und ob es technischen Support gibt.

Mounty für NTFS

Dies ist ein kleines Tool, mit dem Sie schreibgeschützte NTFS-Laufwerke im Lese-/Schreibmodus mounten können. Es unterstützt Monterey nicht und bietet Unterstützung für MacOS 10.9 Mavericks bis Big Sur. Dieses Tool wird als Symbol im Menü angezeigt und benachrichtigt Sie, wenn externe Laufwerke an Ihren Mac angeschlossen sind, die NTFS-formatiert und bereit sind, im Schreib-/Lesemodus eingebunden zu werden. Dies ist eine der leichtesten Anwendungen für diesen Zweck, sie benötigt keine separaten Treiber und nutzt den eingebauten Mechanismus von macOS für die Funktion. Sie können Mounty for NTFS mit den DMG-Dateien installieren, die auf der Website bereitgestellt werden, oder mit Homebrew. Die Nutzung ist völlig kostenlos, allerdings können Sie dem Autor über die Website eine Spende zukommen lassen, wenn Sie das möchten. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Einer der größten Nachteile, den ich beim Testen dieses Dienstprogramms festgestellt habe, ist, dass es Ihre Festplatte zusammen mit Ihrer “BootCamp”-Partition beschädigen kann. Dies kann zu Datenverlusten führen, und es gibt kaum eine vernünftige Lösung dafür. Da es sich um eine Freeware handelt, sollten Sie außerdem nicht viel Support erwarten. Die einzige Möglichkeit, den Autor dieses Dienstprogramms zu kontaktieren, ist der Kommentarbereich der Website. Es gibt keine Garantie, dass Sie eine Antwort erhalten, und das auch noch innerhalb der Zeit.

Vorteile:

    • Leichtgewichtig.
    • Es müssen keine Treiber von Drittanbietern installiert werden.
    • Kann über DMG-Dateien oder über Homwbrew installiert werden.

Vorteile:

  • Kann Ihr Laufwerk und Ihre Boot Camp-Partition beschädigen.
  • Fast keine Unterstützung verfügbar.
  • NTFS-Festplatte verschwindet vom Desktop, wenn Mounty verwendet wird
  • Dateien können ausgegraut sein und können nicht mehr geändert werden.

SYSGeeker NTFS für Mac

\Die Software“SYSGeeker NTFS for Mac” hat erfolgreich die Kluft zwischen Windows und Mac überbrückt, die aufgrund der unterschiedlichen Dateisysteme entstanden ist. Es ist ein einfach zu bedienendes Tool, das automatisch NFTS-formatierte Laufwerke erkennt und schreibgeschützte NTFS-Laufwerke unter macOS im Schreib-Lese-Modus wieder einbinden kann. Diese Software verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche und unterstützt unbegrenzte Lese-/Schreibfunktionen für alle Arten von externen Festplatten, und ja, das schließt SSD-Laufwerke ein.

Sie haben unbegrenzte Unterstützung, wenn auch nur für einige Mac-Versionen. SYSGeeker NTFS for Mac” hat einen einfachen menügesteuerten Ansatz und liefert mit wenigen Klicks detaillierte Informationen über alle Ihre Laufwerke. Die Übertragung der Dateien zwischen Mac und NTFS ist ein einfacher Drag-and-Drop-Prozess. Der einzige Nachteil, den ich hier sehe, ist, dass es sich um eine kostenpflichtige Software handelt, obwohl eine kostenlose Version auf ihrer Website verfügbar ist. Das Programm kann Ihr NTFS-Laufwerk automatisch erkennen und in schreibgeschützter Form anzeigen. Sie müssen nur mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und die Option Als beschreibbar mounten auswählen, dann haben Sie Zugriff auf Ihr NTFS-Laufwerk im Schreib-Lese-Modus unter macOS.

Jetzt wird die NTFS-Partition automatisch gemountet und kann wie native Mac-Partitionen bearbeitet werden. Mit anderen Worten, Sie sind in der Lage, alle Aufgaben wie Schreiben, Bearbeiten, Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien auf Ihrem NTFS-Laufwerk auf Ihrem Mac durchzuführen. Es unterstützt auch Intel-basierte Mac-Geräte und solche mit den neuesten M1-Chipsätzen sowie alle MacOS-Versionen von Sierra bis hin zu Monterey. Dies ist eine eigenständige Software, die keinen zusätzlichen Treiber benötigt.

Vorteile:

    • Unterstützt alle NTFS-Versionen.
    • GUI-basiert, einfach zu bedienen. Die Übertragung von Dateien erfordert einfaches Ziehen und Ablegen.
    • Unterstützt sowohl Intel-basierte Macs als auch M1-Chipsatz-basierte Macs.
    • Unterstützt alle MacOS-Versionen von MacOS Sierra bis Monterey.
    • Keine Daten gehen beim Übertragen verloren oder werden beschädigt.

Vorteile:

  • Kostenpflichtige Software. Kostenlose Version ist verfügbar, aber mit einer eingeschränkten Testphase.

Tuxera NTFS

Tuxera NTFS ist im Vergleich zu seinen Konkurrenten ziemlich schnell, obwohl es bei der Massenübertragung von Dateien viel länger braucht als die anderen. Ein großer Vorteil von Tuxera NTFS ist die Fähigkeit, Dateien im Falle von Stromausfällen und anderen ähnlichen Katastrophen zu erhalten, ohne das Laufwerk selbst zu beschädigen. Es hat auch die Fähigkeit, den Verlust von Dateien zu verhindern, noch bevor ein Fehler tatsächlich auftritt.

Diese Anwendung unterstützt alle Versionen von MacOS ab Mac OS X 10.4 bis hin zu MacOS Monterey. Auf der Website ist eine kostenlose Testversion verfügbar, mit der Sie das Programm ausprobieren können. Es unterstützt Intel- und die neuen Apple Silizium (M1) Mac-Geräte. Was den Support betrifft, so gibt es einen anständigen YouTube-Kanal mit Videos zur Verwendung des Dienstprogramms für verschiedene Zwecke und eine große Anzahl von Ressourcenartikeln, die Ihnen aus der Patsche helfen. Wenn nichts davon funktioniert, können Sie ein Ticket einreichen und sich bei Ihrem Problem helfen lassen.

Vorteile

  • Gute Preisstruktur.
  • Schnelle Lese-/Schreiboperationen im Allgemeinen.
  • Kann ziemlich einfach installiert werden.
  • Umfangreiche Support-Dokumentation.

Nachteile

  • Die Massenübertragung von Dateien ist ein bisschen langsam, da sie mit einer viel geringeren Geschwindigkeit durchgeführt wird.
  • Unterstützt keine M1-basierten Geräte.

NTFS-3G

Dies ist ein Open-Source-Freeware-Tool für NTFS für Mac, das zum Lesen und Schreiben von NTFS-Laufwerken unter Mac OS X, Linux und Android verwendet wird. Abgesehen davon, dass es kostenlos ist, hat dieses Tool nicht viel an Vorteilen zu bieten. Es ist nur mit MacOS 10.12 Sierra und früher kompatibel. Das liegt vor allem daran, dass es von Tuxera entwickelt wurde, das für den gleichen Zweck kein separates Dienstprogramm namens \”Tuxera for NTFS\” hat.

Außerdem ist NTFS-3G ein kommandozeilenbasiertes Tool. Da es sich um ein Kommandozeilen-Tool handelt, müssen Sie sich mit Kommandozeilen auskennen und wissen, wie man Terminal, FUSE für macOS, Homebrew oder Xcode verwendet, um es zu nutzen. Es gibt auch viele Beschwerden über seine schlechte Leistung.

Vorteile

  • Völlig kostenlos und quelloffen.
  • Kann mit Mac, Linux und Android verwendet werden.

Nachteile

  • Kompatibel nur mit MacOS Sierra oder früheren MacOS-Versionen.
  • Befehlszeilen-Tool.
  • Extrem langsame Schreibgeschwindigkeit.
  • Kaum Wartung und Updates.
  • Null Support verfügbar.

SL-NTFS

Dies ist ein weiteres kostenloses \”NTFS für Mac\”-Tool. Es ist ziemlich einfach zu benutzen und lässt sich leicht installieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Archiv zu entpacken und es zu starten. Es sollte alle internen und externen NTFS-Volumes mit ihrem jeweiligen Lese-/Schreibstatus auflisten. Anschließend können Sie den NTFS-Schreibmodus mit nur einem einfachen Klick aktivieren. Um den Schreibmodus auf einem Datenträger zu aktivieren oder zu deaktivieren, aktivieren Sie einfach die Schaltfläche und geben Sie bei Bedarf Ihr Passwort ein. Allerdings ist SL-NTFS ziemlich veraltet und wurde noch nicht auf MacOS Big Sur aktualisiert. Es ist weder mit den neuesten M1-Chips kompatibel, noch unterstützt es große Dateien und Volumes. Da es ein kostenloses Dienstprogramm ist, bietet es absolut keine Unterstützung. Tatsächlich hat es nicht einmal eine eigene Website. SL-NTFS ist mit nur 1,4 MB ziemlich klein.

Vorteile

  • Nur 1,4 MB groß.
  • Völlig kostenlos zu benutzen.

Nachteile

  • Unterstützt bisher nicht einmal MacOS Big Sur.
  • Nicht kompatibel mit Apple M1-Chips.
  • Kann nicht mit großen Dateien und Partitionen arbeiten.
  • Keine Unterstützung verfügbar.

Mirvago NTFS Mac Mounter

Das Dienstprogramm Mirvago NTFS Mac Mounter ist ein “NTFS to Mac”-Werkzeug, das vollen Lese- und Schreibzugriff auf externe NTFS-Festplatten und USB-Flash-Laufwerke unter MacOS X ermöglicht. Es mountet die Laufwerke und ermöglicht dem Benutzer, Dateien nahtlos hinzuzufügen und zu bearbeiten, unabhängig vom Dateiformat des Systems. Es hat eine extrem schnelle Dateiübertragungsrate und bietet Unterstützung bis Mac OS 10.15. Allerdings ist kein technischer Support verfügbar. Es ist sogar das zweite Programm in unserer Liste, das keine eigene Website hat. Es hat zwar eine Website, aber die funktioniert nicht. Es gibt auch kaum Ressourcen oder Dokumentationen im Internet.

Vorteile

  • Kostenlos erhältlich.
  • Ziemlich schnelle Dateiübertragungsrate.

Nachteile

  • Keine technische Unterstützung verfügbar.
  • Unterstützt keine M1-Chips von Apple.
  • Unterstützt nur bis Mac OS 10.15.

Fazit

Nun, da Sie durch alle die Überprüfung gegangen sind, würde ich vorschlagen, dass Sie eine von ihnen auf der Grundlage, ob die Vorteile überwiegen die Nachteile für dieses Tool zu wählen, und beginnen, es zu benutzen. Aber um eine Menge Zeit zu sparen, können Sie in Betracht ziehen, das Tool“SYSGeeker NTFS” zu installieren, das ein großartiges Tool ist, das einen Versuch wert ist.

Scroll to Top